Organisatorisches

Die Yoga-Kurse laufen in der Regel an 10 aufeinander folgenden Terminen (jeweils 60 bzw. 90 Minuten, in der Regel außerhalb der Schulferien) und kosten 120,- Euro pro Person. Sie sind für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Ein Kurs beginnt, sobald es mindestens 4 Anmeldungen gibt. Von mir aus im Lockdown 2021 auch ausnahmsweise mal in den Fasnachtsferien oder eben danach- das entscheidet ihr mit euren Anmeldungen.

Das Anmeldeformular zum download findest du hier.

Der Einstieg in einen laufenden Kurs ist möglich, sofern noch Plätze frei sind.

Gerne können verpasste Kursstunden in einem passenden anderen Kurs im gleichen Zeitraum kostenfrei nachgeholt werden.

Meine Yoga- Kurse sind durch die „Zentrale Prüfstelle Prävention“ der Krankenkassen als Präventionskurse nach § 20 SGB V anerkannt. Je nach Krankenkasse werden -bei Nachweis regelmäßiger Teilnahme an den Kursterminen- bis zu 80 % der Kurskosten übernommen.

Die Teilnahme an einzelnen Stunden („Drop-In“) ist für jeweils 16 Euro nach Absprache möglich – allerdings erstatten die Krankenkassen nur ganze Kurse, keine Einzelstunden.

Die Yoga-Kurse finden an einem der folgenden Orte statt: